So einfach umgehen sie Wortfilter von Viralmailern und Klick-Tipp

In diesem Beitrag geht es um Wortfilter von Viralmailer und auch Klicktipp.
Die Aufgabe der Wortfitern ist es spamverdächtige Wörter in Texten von Email zu finden.
Viele Email Service Provider haben eigene Listen mit Wörtern die häufig in Emails verwendet werden die als Spam eingestuft werden.

Viralmailer achten darauf, das die Provider die Emails ihrer Mitglieder nicht als Spam ansehen. Die Reputation als Versender von oft sehr vielen Emails hat eine sehr hohe Wichtigkeit für die Qualität der Viralmailer. Ist diese Reputation einmal geschädigt, lässt sie sich nicht wieder herstellen.
Versendete Emails landen dann direkt im Spamordner. Im schlimmsten Fall werden sie nicht mal mehr in das Emailpostfach des Empfängers zugestellt.

Bei den Mailern ist es so, das sie eine Mail nicht versenden können wenn sie ein Wort enthält das in der Liste für gesperrte Worte ist.

Sie müssen dann den Emailtext abändern und die gesperrten Wörter gegen andere ersetzen. Einige pfiffige User glauben das eine Variante mit einem Punkt in dem Wort besser ist. Zum Beispiel Gel.d verdie.nen. Dem ist aber nicht so.

Deshalb habe ich heute ein sogenanntes Synonymwörterbuch für sie. Dort können sie andere Wörter und Begriffe für das gesperrte Wort finden und es damit ersetzen.

Ein gutes Wörterbuch ist zum Beispiel www.openthesaurus.de/

Hier geben Sie einfach das Wort in die Suchmaske ein und lassen sich ähnliche Begriffe und Formulierungen zeigen.
Diese können Sie dann ganz einfach und bequem in ihre Email einsetzen.

So schreiben einfache bessere Emails die nicht so blöd aussehen mit Spamwörtern die einen Punkt in sich haben und wie ein Versehen oder Fehler aussehen.

Probieren sie es doch gleich mal aus, wenn Sie Ihre nächste Email an die Mitglieder von Proadz.de versenden.