Für wen lohnt sich Klick Tipp Enterprise 10.000 – meine Erfahrung

Wer im Internet aktiv ist, eine eigene Webseite hat und für diese Marketing betreiben möchte kommt am Thema Email Marketing nicht vorbei. Grund genug einen Artikel über den Klick Tipp Enterprise Account zu veröffentlichen. Hier erfahren Sie mehr zu meinen Erfahrungen und für wen sich meiner Meinung nach ein Enterprise Account bei Klick Tipp lohnt.

Wer in das Thema Email Marketing einsteigt muss sich über kurz oder lang für einen Email Marketing Anbieter entscheiden. Hier hat jeder Anbieter seine eigenen Accounts die er anbietet mit mehr oder weniger vergleichbaren Funktionen und Preisen.

Generelle Überlegungen zu einem Email Marketing Anbieter

Nachdem die DSGVO in Kraft getreten ist, hat sich einiges auf dem Markt verschoben. Das Ziel der Datenschutzgrundverordnung ist es so wenig wie möglich Daten zuspeichern, sowie den betroffenen genau darüber zu informieren was wie gespeichert wird.

Ebenso sollen die Daten am Besten nicht mehr ausserhalb der EU gespeichert werden. Deshalb sollten Sie sich für einen Anbieter mit Sitz und Serverstandorten in ihrem Land entscheiden.

Ein ebenfalls wichtiges Thema ist die Abrechnung der Leistungen inclusive Rechnungsstellung und die Bezahlmöglichkeiten.
Hier in Deutschland sind Zahlungsmöglichkeiten wie Überweisung oder Lastschrift sehr verbreitet und auch Paypal als externer Zahlungsanbieter ist ein Standard.

Ein wesentliches Thema bei der Bindung an einen Email Marketing Anbieter ist der Support. Haben Sie Fragen oder Probleme ist es oft sehr schwierig diese in einer fremden Sprache zu formulieren. Bei Klick Tipp haben sie eine sehr große Bibliothek an Youtube Videos. Diese beantworten wirklich gut 90% der allgemeinen Fragen. Natürlich hat Klicktipp auch einen Support der Ihnen innerhalb von wenigen Stunden Antworten liefert.

Ein weiterer Aspekt ist die Weiterentwicklung der Technik und des Angebotes. Klick Tipp bietet ca. 2-3 mal im Jahr neue Updates an die je nach gebuchtem Account ausfallen können.
Die Updates für höhere Accounts fallen hier großzügiger aus als bei einem kleinen Standard-Account.

Gestartet mit einem Deluxe geendet bei einem Enterprise Account

Als ich Klick Tipp für mich entdeckt habe, hatte ich vorher immer nur eigene Email Marketinglösungen auf meinem Server. Später wechselte ich zu verschiedenen Amerikanischen Marktführern.

Dann wurde ich auf das neue System von Klick Tipp für den deutschen Markt aufmerksam. Interessant für mich war es wegen des neuartigen Tagging Systems.  Mit diesem System können sie einzelnen Kontakten zusätzliche Informationen zuordnen und diese dann später für eine Suche verwenden.

Da ich im Bereich Internet Marketing tätig bin war es für mich sehr wichtig einen Anbieter zu haben der sich mit vielen anderen Systemen verbinden lässt. Natürlich für die Anbieter im deutschen Markt.

Mit der API Schnittstelle ist es ein Kinderspiel Userdaten von einem System zum anderen zu übertragen.
So lassen sich Datenbestände sehr einfach auf einem aktuellen Niveau halten.

Der wesentlichste Unterschied eines Enterprise Acccounts

Bei einem Klick Tipp Enterprise Account versenden sie ihre Emails nicht mehr über die normalen Server von Klick Tipp. Die „normalen Server“ sind die Email Server über die alle anderen Kunden von Klick Tipp versenden.

Als Enterprise Kunde erhalten sie ihren eigenen Email Server. Sie sinde der einzige, der über diesen Server bzw. Ip-Adresse Emails versendet. Ohne hier zu sehr ins Detail zu gehen, das ist ein riesiger Vorteil der sich lohnt.

Zusätzlich können sie mit einem Enterprise Account einen sogenannten White Label E-Mail Versand einrichten lassen. Der Empfänger sieht dann nicht mehr, das die Email über Klick Tipp als Email Marketing Anbieter versendet werden. Das was Ihre Kunden sehen ist die von ihnen eingerichtete Domain bzw. Webadresse. Dies kann mit der Domain ihrer Firmen Homepage übereinstimmen.

Keine Limits mehr mit Enterprise

Klick Tipp hat viele unterschiedliche Funktionen die je nach gebuchtem Paket in unterschiedlicher Anzahl nutzbar sind. Oft stößt man schnell an diese Grenzen und muss ein höheres Paket buchen. Diese Begrenzungen fallen bei einem Enterprise Account weg. Also volle Power für Ihre Marketingumsetzungen.

Splittestfunktionen im Klick Tipp Enterprise Account

Für den Bereich Verkauf sind hier die Splittestfunktionen im Bereich Email-Newsletter und in den Kampagnen-Emails zu nennen. Hier können durch die Integration des Splittest Clubs, der komplett integriert wurde, viele Marketing Kennzahlen getestet werden.
Hier geht es nicht mehr um das einfache testen von Öffnungsraten, Klickraten bei Emails.
Hier können Sie testen welche Email den meisten Umsatz gebracht hat oder die meisten Anmeldungen.

Zusätzlich können Sie Webseiten einem Splittest unterziehen und hier ebenfalls die Gewinner nach Umsätzen z.B. pro Besucher ermitteln. Der EPV zu deutsch Umsatz pro Besucher ist eine der wichtigsten Kennzahlen für Ihre Marketingentscheidungen, wenn Sie Produkte oder Dienstleistungen im Internet anbieten.

Anbieter die sich auf den Splittesting Markt spezialisiert haben, berechnen ihnen mindestens 50€ pro Monat für so einen Service.

 

Fazit: Klick Tipp Enterprise lohnt sich für Personen bzw. Unternehmen die nicht einfach nur eine Webseite oder Blog im Internet betreiben. Der Enterprise Account ist für Personen mit Marketing Verantwortung, die eigene Produkte oder Dienstleistungen verkaufen. Für diese Personengruppe bietet der Klick Tipp Enterprise Account eine Menge an Funktionen und Vorteilen die in den kleineren Account von Klick Tipp nicht enthalten sind.

Für mich war der Einstieg mit dem Paket Deluxe Paket genau richtig. Es ist das Paket direkt unter einem Klick Tipp Enterprise Account. Mit dem Deluxe Paket konnte ich die vielen Funktionen ausgiebig testen und kennenlernen.

Der Umstieg auf einen Enterprise Account lag an den erweiterten Möglichkeiten des Emailversands.

Mein Tipp an Sie: Starten Sie mit einem Deluxe Account und lernen sie Klick Tipp und seine Funktionen und Möglichkeiten kennen. Ein Downgrade oder Upgrade zu einen anderen Paket sind jederzeit möglich.

Holen Sie sich noch heute Ihren Klick Tipp Account und starten in die aufregende Welt des Email Marketings…

21. Juli 2018

Posted In: Allgemein

E-Mail verfassen Beispiel + Vorlage

So geht es in 6 Schritten: E-Mail verfassen incl. Beispiel + Vorlage für Produkte und Dienstleistungen

Wer kennt diese Situation nicht. Da kommen Sie in die Situation eine E-Mail verfassen zu müssen für ein Angebot für Ihre Produkte oder Dienstleistungen.

Tja und dann wissen Sie nicht wie sie mit dem schreiben der Email anfangen sollen.

Dann sitzen Sie vor Ihrem Rechner haben das E-Mailprogramm geöffnet und alles was bereits geschrieben ist lautet Hallo,

Was für eine blöde Situation. Und die Zeit rennt, es werden Ergebnisse von Ihnen erwartet.

Doch wie anfangen beim E-Mail verfassen für Produkte und Dienstleistungen?
Im Grunde ist es ganz einfach, wenn Sie ein Beispiel oder eine Vorlage haben und nutzen können. Eine einfache Schritt für Schritt Anleitung die Sie durch alle wichtigen Elemente einer solchen Email führt.

Hier kommt das Beispiel bzw. Vorlage zum E-Mails verfassen

Der erste Satz:

Dieser erste Satz ist ganz einfach. Das einzige Ziel ist es Sie ins schreiben der Email zu bekommen. Stehen die erste paar Worte geht der Rest schon viel einfacher von dr Hand und Sie starren nicht mehr auf einen leeren Bildschirm.

Den ersten Satz können sie auch später wieder löschen und ihn gegen einen anderen Satz ersetzen.

Hier kommt der magische erste Satz:

Hallo,
hier ist IHR NAME von FIRMA mit einem Tipp zu unserer neuen Aktion NAME DER AKTION

Sie sprechen den Leser direkt an und bieten Ihm einen Vorteil bzw. nennen das Thema der E-Mail. Gleichzeitig setzen Sie damit für Sich ein klares Ziel der E-Mail.

Der nächste Schritt: Das Problem nennen

Wollten Sie nicht auch schonmal Thema XYZ machen und hatten dabei Problem 1 und 2. Probleme etwas ausführlicher beschreiben.

Der nächste Schritt: Das Problem verschlimmern bzw. dramatisieren

Was sind die negativen Folgen, wenn er die obengennanten Probleme hat und sein ürsprüngliches Ziel oder Vorhaben nicht erreicht.

Hier kann man immer den Verlust von Zeit oder Geld anführen.

Der nächste Schritt die Lösung: Ihr Produkt oder Dienstleistung
Stellen Sie die Lösung vor und verbinden sie mit ihrem Produkt oder Dienstleistung.

Der nächste Schritt: Die Vorteile Aufzählen

Vorteile werden in Form einer Bulletliste also Aufzählungspunkten vorgestellt
Achten Sie darauf, das Sie sich auf die Vorteile beziehen und nicht auf Eigenschaften des Produktes.

Beispiel:
Eigenschaft Power Heizspirale mit 1500 Watt
Vorteil: Zeitersparnis, schnelles Erhitzen der Kochplatte so kann das Gargut 30% eher in die Pfanne gelegt werden spart Strom

Der nächste Schritt: Die Handlungsaufforderung

Schreiben Sie eine klare Handlungsaufforderung für den Leser. Sagen Sie genau, was Sie jetzt von ihr erwarten. Was soll er genau jetzt tun?
Formatieren Sie die Handlungsaufforderung als Link

Soll er eine Webseite besuchen
Soll er Sie anrufen
Soll er etwas herunterladen
Soll er sich ein Video ansehen

Der nächste Schritt: Die Verabschiedung

Das ist ein ganz einfacher Schritt. Schreiben Sie einfach eine Grußformel, die üblich für Sie und ihr Unternehmen ist.

Nette Grüße
IHR NAME

Der nächste Schritt: Das PS

Im PS schreiben Sie noch einmal einen neuen Vorteil rein den Sie vorher nicht erwähnt haben.

Zweite Möglichkeit ist die Verknappung des Angebotes. Bitte entscheiden Sie sich noch heute. Dieses einmalige Angebot kann ich Ihnen nur im Rahmen unserer Lagerausverkauf Aktion machen. Das Produkt wird dann erst wieder im Frühjahr verfügbar sein. Hier nochmal eine klare Handlungsaufforderung als LINK…

Jetzt haben Sie eine Vorlage ein Beispiel zum Emails verfassen. Egal ob Sie Produkte oder Dienstleistungen verkaufen möchten.

Hier noch ein kleiner Tipp:
Möchten Sie im Detail erfahren, wie Sie Emails schreiben die verkaufen?
Dann holen Sie sich das 6 Schritte Affiliate Email Marketing System und schreiben Emails die wie auf Knopfdruck Verkäufe liefern…

E-Mails verfassen Beispiel Vorlage

21. Juli 2018

Posted In: FAQ zum Viralmailer Proadz

Schlagwörter: , , ,